Kulturradwanderweg "Perlen der Jossa"

Radtour am Sonntag, 28. September 2014

pdfEinladung / Routenbeschreibung
pdfBusfahrplan von Jossgrund nach Alsberg

Am 16. September 2007 wurde im Jossgrund im Naturpark Spessart ein Kulturweg der besonderen Art eröffnet: Der europäische Kulturweg "Perlen der Jossa" führt ca. 25 km von der Quelle der Jossa bis zu ihrer Mündung im gleichnamigen Ort in die Sinn.
Per Fahrrad oder zu Fuß erleben Sie, was die Kulturlandschaft des Jossgrundes zu bieten hat. Seien es die Burgruine Beilstein, der ehemalige Bombenabwurfplatz Villbach/Lettgenbrunn, das "Ahle Wirtshaus" mit Sühnekreuz und Bildstock in Pfaffenhausen, der Oberndorfer Eisenhammer sowie die Sankt Martinskirche, der Dom des Jossgrundes genannt, Burgjoß mit Burg und "Klickerwasser", das historische Merneser Wasserwerk, die noch aktiven Marjoßer Spessarttöpfer oder die Schachblumen von Jossa, und, und, und ......    
Auf Schautafeln wird die Kulturlandschaft z.B. mit ihren "Wässerwiesen" sowie die Historie ausführlich dargestellt.
Entlang der hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute (Markierung roter Apfel im grünen Pfeil) erstreckt sich im Jossgrund nicht nur eine Jahrtausende alte Kulturlandschaft, auch die Menschen lassen die Kultur mit Musik- und Gesangkonzerten, mit den traditionellen Kirchweihfesten und den Laientheatern, manchmal in Dialekt, lebendig werden.

Das Projekt ist unter der Leitung von Herrn Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologisches Spessart-Projekt unter tatkräftiger Unterstützung von ortskundigen Personen entstanden.

Auskünfte erhalten Sie gerne aus der Gemeindeverwaltung Jossgrund. Tel. 06059-9026-0, Fax:06059-9026-27, e-mail: tourismus@jossgrund.de

Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.