Jossgrund - im Spessart natürlich

Die Ferienregion Jossgrund liegt im Tal der Jossa und umfasst die Gemeinde Jossgrund mit ihren Ortsteilen Burgjoß, Oberndorf, Pfaffenhausen und Lettgenbrunn sowie den Ortsteil Mernes der Stadt Bad Soden-Salmünster. Die Dörfer sind eingebettet im Naturpark Spessart, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete von Deutschland.

Auch diejenigen, die es gerne einmal ruhiger angehen lassen wollen, sind hier goldrichtig, denn der Jossgrund ist das richtige Ambiente, um die Seele baumeln zu lassen. Förderlich für das Wohlbefinden ist neben der Landschaft abseits von Trubel und Hektik das günstige Mittelgebirgsklima mit seiner sauberen Luft. Hier können Sie einmal richtig durchatmen.

Ein weit verzweigtes Netz von rund 200 km markierter Wanderwege erschließt die Region. Durch den Jossgrund führen verschiedene Touren der Rad- und Wanderwege der „Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute“ (roter Apfel). Sehr beliebt bei Wanderern und Radfahrern sind die ehemaligen historischen Handelsstraßen, der nord – südlich verlaufende „Eselsweg“ von Schlüchtern nach Miltenberg/Main und die Ost – westliche „Birkenhainer Straße“ von Hanau/Main nach Gemünden/Main. Außerdem queren mehrere gut ausgezeichnete Fernwanderwege des „Spessartbundes“ die Region.
Durch das gesamte Jossatal führt der besondere europäische Kulturradwanderweg "Perlen der Jossa". Am Talende, in dem gleichnamigen Ort Jossa, besteht für Radler Anschluss an den Sinn-Radweg. Über diesen Radweg erreicht man das Maintal in Gemünden.

Jossgrund im Winter ist knirschender Schnee, kalte, kristallklare Luft, verschneite Wälder und Hügel, Ski-Langlauf auf maschinell gespurten Loipen durch den Spessart, Schlitten fahren, gutes Essen und heißer Glühwein am Abend. Natürlich ist der Spessart nicht so schneesicher wie die Alpen, aber in den meisten Jahren können Sie bei uns "Winter" erleben, wie man ihn sich vorstellt. Kalt und verschneit.

Seit vielen Jahren wird im Ortsteil Oberndorf ein kleiner Skilift betrieben, der vor allem Kindern sehr viel Spaß bereitet. Aber auch Erwachsene können sich hier wieder an die Schwünge auf den "Bretterln" gewöhnen. Die beleuchtete Skipiste ermöglicht auch das abendliche Skivergnügen. Neben dem Skilift ist eine Rodelbahn, auf der sich Kinder und Erwachsene wunderbar im Schnee tummeln können. Der Parkplatz des Skilifts ist auch einer der Einstiegspunkte in ein ausgedehntes Netz an gespurten Ski-Langlauf Loipen.

Diese Ferienregion gilt es mit allen Sinnen zu erleben. Lassen Sie sich überraschen. Besuchen Sie uns, erleben Sie Natur pur - es lohnt sich!